Monica Tarcsay

 „Musik, die beste Art, sich vorzustellen“

MONICA TARCSAY – VIOLIN / ARTIST 

 

„Es war immer mein Bedürfnis, mich musikalisch-seelisch auszudrücken. In der Tangomusik habe ich mich von Anfang an besonders zuhause gefühlt. Diese Musik spiegelt mein seelisches Erleben genauso wie mein Lebensschicksal. Als ich mich mit den Hintergründen der Tangomusik befasst habe, erkannte ich die Parallelen. Im Tango Argentino mischt sich die Volks- und Kunstmusik der Emigranten aus vielen Ländern und Erdteilen, so, wie sich mein Leben aus verschiedenen Kultureinflüssen zusammensetzt.“

Meine Vision, die ich während meiner Tango-Studien immer deutlicher vor Augen sah, ist der neue Tango des 21.Jahrhunderts – passioniert, mitreissend, in der Sprache unserer Zeit! Mein neuestes Projekt „Colores del Tango 21“ : Aus der Tango-Tradition des 20.Jahrhunderts wird die Tango-Evolution des 21.Jahrhunderts, die mein Quinteto del Arco Nuevo zur Uraufführung bringt.

Lesen Sie mehr darüber: Colores del Tango 21

Interview für die Kulturzeitschrift:

MONICA TARCSAY UND DAS „QUINTETO DEL ARCO NUEVO“ DENKEN DEN TANGO WEITER

Weitere Informationen zu meinem Lebenslauf finden Sie unter MONITA.

 

 

Monica Tarcsay Written by: